Kennzahlen

Sie befinden sich hier:
< zurück
  2019 2018
Sozialversicherung    
Beitragsbemessungsgrenze (BBG) RV, ALO 80.400 EUR p.a. (West) 73.800 EUR p.a. (Ost) 78.000 EUR p.a. (West) 69.600 EUR p.a. (Ost)
Versicherungspflichtgrenze (JAVG) für GKV Versicherte 60.750 EUR p.a. 59.400 EUR p.a.
Beitragsbemessungsgrenze (BBG) KV, PV 54.450 EUR p.a. 53.100 EUR p.a.
Durchschnittlicher GKV Zusatzbeitrag 0,45% 1%
Beitragssatz Pflegepflichtversicherung 3,05% 2,55%
Max AG Zuschuss PV 69,20 EUR In Sachsen: 34,29 EUR 56,42 EUR In Sachsen: 34,29 EUR
Beitragssatz Arbeitslosenversicherung 2,5% 3,0%
Steuer    
Grundfreibetrag 9.168 EUR p.a. (Ehegatten:18.336 EUR p.a.) 9.000 EUR p.a. (Ehegatten 18.000 EUR p.a.)
Kindergeld Ab Juli 2019: 204 EUR mtl. (1.+2. Kind) 210 EUR mtl. (3. Kind) 235 EUR mtl. (ab 4. Kind) 194 EUR mtl. (1.+2. Kind) 200 EUR mtl. (3. Kind) 225 EUR mtl. (ab 4. Kind)
Kinderfreibetrag für gemeinsam Veranlagte 7.620 EUR p.a. 7.428 EUR p.a.
Betriebliche Altersvorsorge    
Max. Steuer- und Sozialabgabenfreie Einzahlung in DV/PK/PF (§3 Nr. 63 EStG) 268 EUR mtl. 260 EUR mtl.
Zusätzlicher steuerfreier Erhöhungsbetrag (ab 2018: abzgl. Tatsächlich gezahlter Beiträge in Altzusage nach §40b EStG 268 EUR mtl. 260 EUR mtl.
Sozialversicherungsfreie Einzahlung in Unterstützungskasse und Direktzusage Bei Entgeldumwandlung: 268 EUR mtl. Arbeitgeberfinanziert: unbegrenzt Bei Entgeldumwandlung: 260 EUR mtl. Arbeitgeberfinanziert: unbegrenzt
Staatlich geförderte Altersvorsorge    
Basisrente: Absetzbarkeit Vorsorgeaufwendungen 88% von max. 24.304,80 EUR p.a. (Ehegatten: 48.609,60 EUR p.a.) 86% von max. 23.712 EUR p.a. (Ehegatten: 47.424 EUR p.a.)